Was verbirgt sich hinter „Digital – Lotsen?“

Im Rahmen des Projektes Digital mobil in Stadt und Landkreis Würzburg haben Lernbegleiterinnen und Lernbegleiter die Möglichkeit zur Weiterbildung,

Im Rahmen des Projektes Digital mobil in Stadt und Landkreis Würzburg wird im Frühjahr 2022 ein Workshop „Train-the-Trainer“ durchgeführt.

Zielsetzung:
Durch Teilnahme an dem Workshop sollen älteren Menschen Kenntnisse und Kompetenzen erwerben, um als sogenannte Digital-Lotsen ehrenamtlich tätig werden zu können.

Digital-Lotsen sind Menschen, die sich initiativ, aus eigenem Engagement und eigener Begeisterung heraus mit digitalen Themen befassen und ihr Wissen an interessierte Seniorinnen und Senioren weitergeben.

Zielgruppe:­­
Ältere Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, um Seniorinnen und Senioren beim Zugang zu Computer und Internet zu helfen und sie unterstützen, dass sie bei der Anwendung Selbstsicherheit erlangen.

Sie engagieren sich bereits im Bereich Seniorinnen und Senioren und Internet oder können sich vorstellen, ehrenamtlich aktiv zu werden?

Sie interessieren sich für digitalen Medien wie Internet, Smartphone und Co. und stellen sich gerne den digitalen Herausforderungen?

Sie suchen den Kontakt zu Menschen und möchten ihre Erfahrungen und Wissen an interessierte Ältere weitergeben? Dann sind Sie hier richtig! Gemeinsam mit Ihnen möchten wir ältere Menschen in Unterfranken auf ihrem Weg in die digitale Welt begleiten und vor allem diejenigen abholen, die noch komplett offline sind und große Berührungsängste haben. Ohne die entsprechenden Erfahrungsräume wird es im Alter schwierig, mit den rasanten technischen Entwicklungen mitzuhalten.

Doch mit ihrer Hilfe entstehen passende Angebote, die auf die speziellen Bedürfnisse und Herausforderungen im Alter eingehen und den Menschen Mut machen, die digitalen Herausforderungen anzunehmen, kritisch zu hinterfragen und zu meistern.

Durchführung:
Dazu wird ein aus mehreren Modulen bestehender Workshop angeboten, der in einem virtuellen ZOOM – Lernraum durchgeführt wird.

Veranstalter ist der gemeinnützige Verein Internet “Von Senioren für Senioren e.V.“ – Würzburg, der auch das Internetcafé „Von Senioren für Senioren“ im Caritas Seniorenzentrum St. Thekla betreibt.

Der Workshop wird in Kooperation und entsprechender finanzieller Förderung mit der Servicestelle Ehrenamt – Landratsamt Würzburg – Amt für Jugend und Familie und der Stadt Würzburg Fachbereich Integration, Inklusion & Senioren durchgeführt.

Die Teilnehmenden erhalten für die Dauer des Workshops einen passwortgeschützten Zugang zu dem ZOOM-Lernraum. Danach steht ihnen ein kostenfreier Zugang zu der dienstags von 9:45 bis 10:45 stattfindenden Online-Sprechstunde zur Verfügung.

Zusätzlich steht für Gedanken- und Informationsaustausch der täglich von 14 bis 15 Uhr stattfindende Virtuelle Stammtisch, ebenfalls auf der ZOOM-Plattform, kostenfrei zur Verfügung.

Termine:
Start:25.1.2022
Abschluss: April 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.