Aktionswochen „Internet verbindet“ erfolgreich abgeschlossen

cimg0215_v Am 1.3.2010 haben wir die diesjährige Aktion gestartet und am 6.4.2010 erfolgreich abgeschlossen. In insgesamt 15 Veranstaltunmgen konnten wir 176 Besucherinnen und Besucher begrüßen. Im Vergleich zu den Vorjahren, wo immer zwischen 60 bis 70 Besucherinnen und Besucher kamen, war das in diesem Jahr eine deutliche Steigerung.

Das Interesse war sehr groß, die Veranstaltungen Grundlagen und Sicherheit waren immer ausgebucht.

Oft wurden wir gefragt:

Wann werden die Veranstaltungen wiederholt?

Die Grafik zeigt das Interesse an den einzelnen Veranstaltungen:
teilnehmer20101

Wir trauern um Ralf Schmidt

ralf1
Nach schwerer Krankheit verstarb am 10.3.2010 unser langjähriger Helfer Ralf Schmidt im Alter von 77 Jahren. Über lange Jahre war er in unserem Internetcafe als Helfer tätig.

Unser Mitgefühl gilt seiner Lebenspartnerin, den Angehörigen und Freunden.

Ein gelungener Austausch

fand in den vergangenen vier Monaten zwischen dem Verein Internet „Von Senioren für Senioren“ und dem Tageszentrum für seelische und soziale Gesundheit statt. Mit der Erlaubnis das Internetcafé außerhalb der normalen Öffnungszeiten zu besuchen, konnte dem Tageszentrum ein eigener Internetkurs ermöglicht werden. Da es ohne die bereitwillige Hilfe von Herrn Schmidt und dem Verein Internet „Von Senioren für Senioren“ kaum möglich gewesen wäre einen solchen Kurs ins Leben zu rufen, war die Freude der insgesamt acht Teilnehmerinnen und Teilnehmer entsprechend groß.
bild1_vbild2_v
Für viele aus der Gruppe bedeute der Umgang mit dem Internet noch völliges Neuland. Umso wichtiger waren der herzliche Empfang und die angenehme Atmosphäre auf die sie im Internetcafé trafen. Schnell gelang es den Teilnehmern ihre ersten Hemmungen im Gebrauch des neuen Mediums zu vergessen und die Zeit vor den Computern verging meist viel zu schnell. Entsprechend groß war die Vielzahl an neuen Erfahrungen und Eindrücken welche die Gruppe jedes Mal mit zurück ins Tageszentrum nahm. Für diese Chance danken alle Beteiligte aus dem Tageszentrum dem Verein Internet „Von Senioren für Senioren“.

Ehrenamtliche für das Würzburger Seniorentelefon (WSt) gesucht

Die Beratungsstelle für Senioren und Menschen mit Behinderungen sucht engagierte Ehrenamtliche für das Würzburger Seniorentelefon (WSt), die an diesem Telefon, nach vorheriger Ausbildung und einer Basisausbilddung für beratende Gesprächsführung, sozial – bürgerschaftlichen Dienst leisten.
Interessenten wenden sich bitte an die Beratungsstelle für Senioren und Menschen mit Behinderungen, Frau Ina Semmel, Tel. 0931 / 373569.

10 Jahre Internetcafe „Von Senioren für Senioren“

Am 13.4.2010 wird ab 14 Uhr der 10. Geburtstag des Internetcafes „Von Senioren für Senioren“ .

Eröffnung am 15.3.2001 in St. Thekla
Eröffnung am 15.3.2001 in St. Thekla

Die wichtigsten Schritte waren:

  • Im Februar 2001 sind wir in das Caritas Seniorenzentrum St. Thekla umgezogen,
  • im Dezember 2002 erfolgte die Auszeichnung mit dem Bürgerkulturpreis des Bayerischen Landtags,
  • im Januar 2005 haben wir den Verein: Internet „Von Senioren für Senioren“ gegründet, Eintragung ins Vereinsregister erfolgte im März 2005, die Gemeinnützigkeit wurde vom zuständigen FA im Mai 2005 bestätigt und
  • im Jahr 2007 konnten wir den 10.000ten Besucher begrüßen.
  • Zu der Feier laden wir recht herzlich ein.

    Richtig gut schreiben

    Daniel Staffen-Quandt
    Daniel Staffen-Quandt

    Daniel Staffen-Quandt startet ab Mitte März einen Kurs in der VHS Würzburg zum Thema: „Richtig gut schreiben“.

    Schreiben ist kein Hexenwerk, aber manchmal teuflisch schwer. Wer für ein Mitteilungs- oder Gemeindeblatt schreibt, Schriftführer in einem Verein ist, viele Briefe oder E-Mails schreibt oder ehrenamtlich bei einer Senioren- oder Vereinszeitung mitarbeitet, kennt das Problem. Eigentlich schreibt man ja gerne, an sich geht das Formulieren auch leicht von der Hand – nur das Ergebnis ist nicht immer so, wie man sich das vorgenommen hat. Treffendes Formulieren und gutes Schreiben kann man jedoch lernen und trainieren. Dieser Kurs vermittelt das nötige Handwerkszeug, um die häufigsten Fallstricke beim Schreiben gekonnt zu umgehen.

    Details auf der Webseite der VHS hier

    Der Vorstand wünscht: Alles Gute für 2010

    Foto: pixelio - Tom Kleiner
    Foto: pixelio - Tom Kleiner


    Der Vorstand dankt allen Helferinnen und Helfern für die geleistetete Unterstützung und allen Besucherinnen und Besuchern für die teilweise schon jahrelange Treue.
    Im April werden wir unser 10jähriges Bestehen feiern. Die einzelnen Termine werden rechtzeitig veröffentlicht.

    Wir trauern um Horst Endres

    Wir denken an Horst Endres
    Wir denken an Horst Endres

    Am 5.12.2009 verstarb unser langjähriger Besucher Horst Endres im Alter von 73 Jahren. Über lange Jahre war er immer am Donnerstag Vormittag in unserem Internetcafe.

    Unser Mitgefühl gilt seiner Lebenspartnerin, den Angehörigen und Freunden.